Zertifizierungen & Zertifikate

CompTIA unterstützt die IT-Industrie als weltweit größter Entwickler von herstellerneutralen Zertifizierungen und Zertifikaten für IT-Fachkräfte. Mehr als 1,8 Millionen Menschen weltweit haben bereits eine CompTIA-Zertifizierung absolviert.

CompTIA Zertifizierungen:

Strata IT Fundamentals: Basiszertifizierung für Ein- und Umsteiger in die IT-Branche.

CompTIA A+: Einstiegszertifizierung für eine berufliche Tätigkeit im Bereich PC-Support.

CompTIA Network+:  Zertifizierung für Netzwerk-Spezialisten.

CompTIA Security+: Einstiegszertifizierung für Experten im Bereich IT-Security.

CompTIA Server+: Für fortgeschrittene IT-Profis mit dem fachlichen Schwerpunkt "Server".

CompTIA Storage+ Powered by SNIA: Zertifizierung für Linux-Professionals.

CompTIA CTT+: Zertifizierung für IT-Trainer.

CompTIA Project+:  Zertifizierung für Personen, die im Bereich Projekt-Management tätig sein wollen.

CompTIA PDI+: Zertifizierung für Techniker für Druck- und Kopiersysteme.

CompTIA Linux+ Powered by LPI: Zertifizierung für Linux-Professionals.

CompTIA CDIA+: Für Berater für Dokument- und Bild-Managementlösungen.

CompTIA Mobile App Security+: Für Personen mit Knowhow im Bereich Secure Applications.

CompTIA Mobility+: Für Personen mit Knowhow im Bereich Mobile Devices und in Over-the-air Technologien.

CompTIA Cloud+: Zertifizierung für Personen mit Wissen über Methodologie der sicheren Implementierung und Wartung von Cloud Technologien.

CompTIA Cloud Essentials: Zertifizierung für Personen, die ein gutes Basiswissen über das Cloud Computing sowohl von der technischen, aber auch von der kaufmännisshen Prerspektive haben, sowie auch sich etwas mit der Überführung ins Cloud-Ambient und dessen Verwaltung auskennen.

Social Media Security Professional: Für Personen mit Knowhow über die technische Struktur von Social Networking Platforms und über Risikovermeidungsmaßnahmen, die die Unternehmensdaten vor unberechtigten Zugriffen (z.B. Online-Zugriffe von Hackers) schützen.